Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
JOYler besuchen JOYler
171 Mitglieder
zur Gruppe
Biker Mittelhessen
183 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

MT 01

****la 
Themenersteller38 Beiträge
Paar
****la Themenersteller38 Beiträge Paar

MT 01
Hallo liebe Biker, fährt hier jemand eine MT 01? Beabsichtige mir eine zu kaufen. Kann mir jemand Tipps geben? Gruß, der Klaus
*******r13 
446 Beiträge
Mann
*******r13 446 Beiträge Mann

Nur mal Probe gefahren. Hammer Drehmoment aber für Touren nicht so schön. Und für Sozia auch nicht sonderlich bequem.
Bigbiker13
*********on10 
259 Beiträge
Paar
*********on10 259 Beiträge Paar

JOY-Biker: ... technisches

Beitrag hier hin verschoben
********2_88 
370 Beiträge
Paar
********2_88 370 Beiträge Paar

Servus?

Meint ihr die MT10 oder wirklich die total schwere MT01??

Mt01, schönes Drehmoment, schwammiges Fahrwerk, Sau schwer, Reichweite, bedingt tourentauglich;
MT10, genialer r1 rn32 Motor, top Leistung, top Drehmoment, spezielle Optik, geiles Fahrwerk, gut für Dolomiten und Wochenendtouren, nicht soziatauglich.

Grüße
********er71 
181 Beiträge
Mann
********er71 181 Beiträge Mann

Bin auch ein Fan der MT01, Motor ist der Oberhammer (Drehmoment ohne Ende, Charakteristik wie ein Schiffsdiesel, roter Bereich bei knapp 6000 U/min!), Fahrwerk und Bremsen von der damaligen R1 ganz OK aber ist halt ein echt schweres Eisenschwein.
Verarbeitung und Details *top*
Gebrauchtpreise immer noch sehr hoch

Nachteile: nix für Soziustransport, auch für Touren nicht optimal, außerdem ein Kettenkit- und Reifenfresser, recht hoher Verbrauch
****ing 
27 Beiträge
Mann
****ing 27 Beiträge Mann

Hi. Ich fahr eine seit 3 Jahren. Ist einfach mega.
Ist einfach geil Supersportler zu ärgern.etc.
Sylvretta Hochalpenstrasse
*******e222 
921 Beiträge
Frau
*******e222 921 Beiträge Frau

Heimwerker71:
Motor ist der Oberhammer (Drehmoment ohne Ende, Charakteristik wie ein Schiffsdiesel, roter Bereich bei knapp 6000 U/min!)

Logen *zwinker* bei dem langhubig ausgelegten Motor basierend auf dem 48°-V2-Aggregat der XV 1700 RoadStar Warrior *floet*.

Ansich ein cooles Bike, wenn man sich mit den bereits erwähnten "Schwachstellen" anfreunden kann. Kommt wie immer darauf an: wofür sucht man ein Bike *liebguck*.
********er71 
181 Beiträge
Mann
********er71 181 Beiträge Mann

stimmt...aber mir war sie einfach zu schwer, außerdem fehlt doch obenrum ein bischen Power *zwinker*

hab mich dann für ne Suzuki SV1000N entschieden da leichter, ca. 30PS mehr und auch im Unterhalt günstiger

Wobei mir die MT01 weiterhin im Kopf rumschwirrt *wow*
*******e222 
921 Beiträge
Frau
*******e222 921 Beiträge Frau

Heimwerker71:
stimmt...aber mir war sie einfach zu schwer, außerdem fehlt doch obenrum ein bischen Power *zwinker*

Meine Dicke ist mir auch zu schwer und auch ihr fehlt obenrum ein bischen Power, aber was soll ich sagen?! Ich fahre sie seit 10 Jahren und egal was ich zwischendrin mal Probe gefahren habe... sobald ich wieder auf meiner Dicken sitze bin ich glücklich und möchte sie nicht eintauschen *top2*.
****la 
Themenersteller38 Beiträge
Paar
****la Themenersteller38 Beiträge Paar

MT 01
Haben noch eine VFR 800 und eine CBR 600, die MT soll dem alten Mann nur Fun bringen
*******e222 
921 Beiträge
Frau
*******e222 921 Beiträge Frau

Dann soll der Mann sie kaufen!!!

Weil die bereits erwähnten "Schwachstellen" beim Mann vielleicht gar nicht zu tragen kommen und manchmal muss ein Mann tun, was ein Mann tun muss *floet*.
*******e222 
921 Beiträge
Frau
*******e222 921 Beiträge Frau

Tipps zu Anfälligkeiten würde ich mir aber dennoch einholen, damit der Mann gewappnet ist.

Beim Motor und Fahrwerk kann ich mir ja kaum was vorstellen, bin da aber leider auch nicht tief genug im Thema um euch was fundiertes sagen zu können.
*******r13 
446 Beiträge
Mann
*******r13 446 Beiträge Mann

Das Fahrwerk bekommt man ruhig durch Lenkkopflager und Schwingenlager von Emil Schwarz dem Meister der selbst die, V Max fahrbar macht

Bigbiker13
****la 
Themenersteller38 Beiträge
Paar
****la Themenersteller38 Beiträge Paar

MT 01
Habe das Ding seit letztem Jahr im Kopf als ein Kunde damit bei uns in der Firma war, habe dann immer gedacht alles Hirngespinste von mir. Allerdings bin ich der Meinung, ich bin genau im richtigen Alter um geile Hirngespinste zu haben. Besonders was Motorräder und Mädels betrift
*******e222 
921 Beiträge
Frau
*******e222 921 Beiträge Frau

So ist recht...
und wenn sie wackelt wie ein Lämmerschwanz, ist Emil Schwarz, wie der Kollege über mir schon schrieb, erste Wahl.
*******966 
78 Beiträge
Mann
*******966 78 Beiträge Mann

Grüße aus dem Kreis OF
Hallo zusammen,

nun stelle ich mich auch mal vor.

Ich fahre wieder seit 2012,
mein Motorrad ist eine Yamaha FZ6N.
Meist bin ich ohne Sozia und Solo unterwegs, Odenwald, Bergstrasse, seltener Taunus.

Wer Interesse an gemeinsamen Ausfahrten hat gern melden, mal schauen was sich ergibt

LG
H.
*******nte 
3 Beiträge
Mann
*******nte 3 Beiträge Mann

Jesus war es...
der Lahme zum Gehen brachte. Der Emil verringert nur das Spiel.... im Lager. Was der Emil nicht kann ist die geometrischen Daten eines Fahrwerks zu verändern, zumindest nicht im vorliegenden Fall. Ergo lebe mit den Schwachstellen und fahr mit dem Teil von Kaffee zu *kaffee* und alles ist gut... *floet*
****d76 
12 Beiträge
Mann
****d76 12 Beiträge Mann

Hi, ich fahre eine MT01
Hi, ich fahre eine MT01, allerdings nicht als Hauptmotorrad. Ist ein tolles Krad. Mit einem ganz Speziellen Karrakter. Meine hat das originale Stage 2 Kit verbaut. Akrapovic komplett mit Krümmer, Einsitzer, viel Karbon, anderes Steuergerät. Was ich noch geändert habe war das hintere Federbein gegen eins von Willbers. Seit dem Funktioniert das Moped recht gut.
MT
*****139 
116 Beiträge
Mann
*****139 116 Beiträge Mann

Das Teil ist super
Habe meine seit 6 Jahren und bin jedes Mal begeistert. Das Fahrwerk muss auf das Fahrergewicht eingestellt werden und auch der Luftdruck und die Reifenwahl ist wichtig. Seit meine entsprechend umgerüstet ist, geht die wie Sau durch die Kurven. Von dem hohen Gewicht merkt man natürlich was, aber der Sound und das Drehmoment entschädigen für alles. Die Sozia sollte allerdings keine wirklich langen Beine haben. Selbst bei abgesenkten Fussrasten ist das schon knapp. Dafür massiert die Vibration perfekt den Kitzler, wenn Sie richtig sitzt *g*
Dafür ist die Beschleunigung unten rum der absolute Hammer. Eine Supersportler ist noch nicht mal im richtigen Drehzahlbereich, da ist man schon lang weg.
Ich persönlich fahre halt keine Touren nach Norwegen oder so... Dann braucht man ein Koffermonster.. Für meine Touren reicht das Teil völlig.

Wenn Du mehr über das Teil wissen willst geh auf Links nur für Mitglieder - da sind viele Fans anzutreffen.

Vruss
Viper